Was uns bewegt? Wer sind wir?

Gesundes Lernen? Geht das? Ja, sagen wir! Es ist nicht nur eine provokante Formulierung. Wir wählen Sie, weil wir erkannt haben, dass ein Zusammenhang zwischen Gesundheit und Lernen besteht. Viele Kinder verbringen einen Großteil ihres Tages im Sitzen – besonders ab dem Beginn der Schulzeit. Dabei kann zu wenig Bewegung und langes, starres Sitzen zu Haltungsschäden führen.

In modernen Gesellschaften bewegen sich Kinder immer weniger. Der natürliche spielerische Drang, aktiv zu sein, wird immer stärker von statischen Aufgaben und Haltungen abgelöst. Dies steht im Widerspruch zu einer gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Mit unserem Blog „Gesundes Lernen“ will moll einen Anreiz bieten, schon in jungen Jahren Verhaltensweisen zu initiieren, die zu einem gesunden Lebensumfeld bei Kindern und Jugendlichen führen.

Bewegung für gesundes Lernen

Die gute Gestaltung von Lernräumen ist mehr als die Auswahl der richtigen Möbel. Kinder brauchen insbesondere Bewegung, um Wissen aufzubauen und Erfahrungen zu machen. Ein gut gestalteter Lernraum bietet Bewegungsanreize und schafft so die Basis für gesundes Lernen. Hierfür ist es wichtig, das Kinderzimmer ganzheitlich zu betrachten. Soll ein erfolgreicher Lernraum entstehen, müssen „bewegende Räume“ geschaffen werden. Dies bringt auch einen Perspektivwechsel mit sich, wenn es um Ergonomie geht. Es sind nicht nur Möbel gefragt, die „richtiges“ Sitzen ermöglichen. Ein Möbelstück muss stets auch Bewegungsanreiz sein und so seinen Beitrag zur gesunden Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten.

moll bietet mitwachsende, flexible und ergonomische Produkte, mit denen sich gute Lernräume gestalten lassen. Neben der Möbelherstellung engagieren wir uns schon immer in der Informationsarbeit: Ziel ist, das Bewusstsein für die gesundheitlichen Bedürfnisse von Kindern zu schärfen – auch im Hinblick auf Entwicklungsförderung und Ergonomie.

Tipps und Know-How

Hier auf dem Blog finden Sie Ratgebertipps für alle, die mit Kindern im Vorschul- oder Schulalter zu tun haben. Die Themen Bewegung, Gesundheit und „gesundes Lernen“ stehen im Vordergrund. Hier finden Sie aber auch informative Anregungen, wie sich das Lernumfeld von Kindern ergonomisch gestalten lässt.

Wir teilen hier unser Know-how im Bereich Kindermöbel, ebenso wie die Erfahrungen aus unserer langjährigen Zusammenarbeit mit Pädagogen und Ärzten. Viele Ideen sind in spielerische Ansätze verpackt, damit sie leicht verständlich umgesetzt werden können.