Bei der Ausstattung für Erstklässler kommen einige wichtige Dinge zusammen. Neben dem Schulranzen, dem ersten, eigenen Kinderschreibtisch, einer Schultüte und vielen weiteren Dingen braucht Ihr Kind weitere Arbeitsmaterialien, um in der Schule und bei den Hausaufgaben bestens ausgestattet zu sein. Dazu zählen u.a. diverse Hefte und Ordner, verschiedene Stifte wie Buntstifte und Wachsmalstifte, Radiergummi, Spitzer, ein Farbkasten mit Pinsel, Schere und Kleber. Oftmals teilt der/die Klassenlehrer(in) eine Materialliste mit den notwendigen Materialien aus. Empfehlungen von Lehrern für bestimmte Arbeitsmaterialien sind sicherlich hilfreich, jedoch keine verbindliche Vorgabe.

Die Vorgaben von Heftnummern, die Heftgröße und Linienart festlegen, sind bei den meisten Lehrern streng einzuhalten und sind gerade bei Erstklässler besonders wichtig, da Hefte für Erstklässler speziell die ersten Schreib- und Rechenversuche unterstützen. Um zu Hause erste Übungen machen zu können, haben wir Ihnen Blanko-Vorlagen zum Schreiben und Rechnen erstellt. Diese Vorlagen können ausgedruckt und für Ihr Erstklässler-Kind verwendet werden.

Neben speziellen Arbeitsmaterialien in der Schule können Sie auch zu Hause mit einzelnem Lernwerkzeug wie beispielsweise Magnetwänden, Whiteboards oder speziellen Welt-, Tier- oder Alphabet-Karten das Arbeiten unterstützen.

Zusätzlich zu den Arbeitsmaterialien benötigt Ihr Kind inzwischen auch die Möglichkeit, einen Zugang zu einem PC zu haben, um sich zum einen mit der Technologie vertraut zu machen, E-Learning Programme zu benutzen und auch um sich Informationen zu verschaffen und Nachschlagewerke zu verwenden. Gerade das Internet ist als Nachschlagewerk sehr beliebt. Google und Wikipedia haben hier den klassischen Nachschlagewerken in Buchform den Rang abgelaufen.

Was sind gute Suchmaschinen für Erstklässler?

www.fragfinn.de

Diese Suchmaschine für Schüler hat nicht nur die meisten Klicks im deutschsprachigen Netz, sondern ragt vor allem durch die einfache und treffsichere Bedienung heraus. Zu (fast) allen Themenbereichen der Schule von der Grundschule bis zur Oberstufe gibt es sehr gut verwertbare Informationen.

www.kiraka.de

Ein Suchkanal, der vom WDR betrieben und verwaltet wird. Hier wird Aktuelles zur Weltpolitik verständlich und anschaulich erklärt. Eine Suchfunktion ermöglicht die Nachrichtensuche im Archiv. Gerade für Referate und Ausarbeitungen eine sehr empfehlenswerte Seite.

www.kindernetz.de

Das Kindernetz ist ein Online-Angebot des SWR. Neben spannenden Berichten über Erfindungen sowie Spiel- und Buchtipps finden Kinder und Jugendliche auf diesen Seiten auch eine sehr gute Suchmaschine. Auf Wunsch können neben den üblichen Kinderseiten auch Kinderseiten der ARD durchsucht werden.

www.blinde-kuh.de

Die absolut bekannteste und renommierteste Suchmaschine unter allen Schülern ist „Blinde Kuh“. Seit 1997 sammelt die Blinde Kuh Internetseiten für Kinder wie Jugendliche und bietet eine Stichwortsuche auf diesen Seiten an. Ein Suchmaschinenkurs erklärt den schnellsten Weg zum richtigen Treffer.

 

Was sind gute Enzyklopädien und Wissensportale?

  • www.schuelerlexikon.de: Das Lern- und Wissensportal für Schüler von Duden
  • www.wissen.de: Ein hervorragendes großes und kostenfreies Wissensportal zu interessanten Themen
  • www.planet-wissen.de: Eine Sammlung von umfangreichem Informationsmaterial aus vielen Wissensbereichen – ein Internetdienst von WDR, SWR und BRalpha

Welches sind gute Online-Wörterbücher?

  • www.canoo.net: Ein Portal mit deutschen Wörter- und Grammatikbüchern
  • www.dict.leo.org: Online-Fremdsprachen-Wörterbücher mit Sprachausgabe
  • www.langenscheidt.de/fremdwb: Langenscheidts Fremdwörterbuch

Welche Internetseiten dienen zum Nachschlagen von Spezialgebieten?

  • www.bpb.de/nachschlagen/lexika/: Politik-Nachschlagewerk der Bundeszentrale für politische Bildung
  • www.gutenberg.spiegel.de: Größte deutschsprachige Online-Literatursammlung
  • www.tonalemusik.de/musiklexikon.htm: Umfangreiches Online-Musiklexikon