LeftRight

„Kinder zeichnen sich durch komplexe körperliche, geistige und psychische Entwicklungsprozesse aus. Diese werden entscheidend durch ihr Lebensumfeld und eine erforderliche natürliche Stimulation ihrer Sinnesorgane geprägt.

Da viele Kinder immer mehr Zeit in geschlossenen Räumen verbringen und viel sitzen, sind daher neben Tageslicht und frischer Luft vor allem auch Bewegungsreize, die u. a. über ein ‚bewegtes Sitzen‘ ermöglicht werden, unerlässlich“.

Dr. Dieter Breithecker, Ergonomie-Experte

Bundesarbeitsgemeinschaft für Haltungs- und Bewegungsförderung e.V. (BAG)

Mehr zum Thema Ergonomie.

Autor/in:

Der Autor hat noch keine Information in seinem Profil.

Kommentar hinterlassen



(Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht, Datenschutz)