Wie sicher sollte ein Möbelstück für Kinder sein?

Mit Sicherheit gut?

Ein Möbelstück muss gefallen – sonst macht das Leben mit dem Neuerwerb nicht lange Spaß. Damit die Freude daran auch möglichst lange anhält, lohnt sich ein Qualitäts-Check im Vorfeld: Auf Material, Verarbeitung und Funktionalität kommt es an. Auch Sicherheitsaspekte spielen eine wichtige Rolle.  Aktuelle Entscheidungshilfen geben die Tests unabhängiger Prüfinstitutionen wie TÜV Rheinland, Stiftung Warentest, Ökotest und die Konsumenteninformation (VKI) aus Österreich.

Grundsätzlich sind Möbel für Kinder zukunftssicher, wenn sie ergonomisch sind und mitwachsen können. Hat der Schreibtisch Funktionen wie z.B. eine schrägstellbare Tischplatte, sollte die Bedienung kinderleicht und verletzungssicher sein.

Ecken und Kanten des Möbels sollten zum Schutz abgerundet sein. Bei Tischen sind zudem ein besonderer Knieschutz und weitere Eckprotektoren sinnvoll, an die man auch mal anstoßen kann, ohne dass es gleich weh tut. Kratzer in der Tischplatte lassen sich durch die Wahl von Melaminharz beschichteten Platten (anstatt mit Folie überzogene Platten) vermeiden.

Ob ein Möbel die Sicherheitskriterien erfüllt, erkennt der Verbraucher auch am GS-Zeichen. Dieses wird nur von akkreditierten Stellen z.B. TÜV vergeben, wenn das Produkt mechanische, elektrische und allgemeine Sicherheitsprüfungen bestanden hat.

Ist ein Produkt umweltfreundlich, das heißt „werden die Grenzwerte für die Emission unterschritten“, kann es auch mit dem Blauen Engel ausgezeichnet werden. Die  Auszeichnung erfolgt bei den wenigen Produkten, die in allen Produktphasen wie Herstellung, Ge- bzw. Verbrauch und Entsorgung, sowie unter gesundheitlichen wie ökologischen Gesichtspunkten erfolgreich geprüft worden sind.

Möbel von moll erfüllen alle oben genannten Kriterien, tragen das GS-Zeichen und sind mit dem blauen Engel ausgezeichnet. moll bietet zudem langjährige Garantien auf Qualität und Nachkauf von Zubehör. Der Tisch „Winner“ wurde zuletzt 2006 von der Stiftung Warentest geprüft und mit der Bestnote 1,7 ausgezeichnet.

Geprüft wurde der Tisch im Hinblick auf den täglichen Gebrauch, die Haltbarkeit, Sicherheit, Schadstofffreiheit sowie die Handhabung beim Auf- und Abbau.

Worauf legen Sie beim Kauf von Kinderschreibtischen oder Stühlen besonderen Wert?