Internettipps – Checkliste für Kinder: Chatten, Fotos hochladen, Mailen, Surfen

Internettipps für Kinder – Checkliste:

Das Internet bietet nicht nur viele Informationsmöglichkeiten, sondern leider auch einige nicht kindgerechte Inhalte. Aus diesem Grund sollten Kinder vor allem bei ihren ersten Schritten im Internet unterstützt und sensibilisiert werden. Am besten Sie drucken diese Checkliste einfach aus, sprechen sie mit Ihrem Kind durch und hängen sie in Sichtnähe vor dem Computer auf, sodass Ihr Kind jederzeit nachlesen kann.

  • Gib niemals jemandem Deinen Namen, Telefonnummer, Handynummer oder Deine Adresse durch. Ebenso keine Daten von Deinen Eltern, Geschwistern und Freunden.
  • Nur E-Mails von bekannten Absendern öffnen. E-Mails von Personen die Du nicht kennst, solltest Du sofort löschen, ebenso Rundbriefe und Kettenmails.
  • In Chatrooms oder Foren solltest Du Dich ausschließlich mit einem Spitznamen anmelden. Am besten eignet sich ein Name, bei diesem nicht ersichtlich ist, ob Du ein Mädchen oder ein Junge bist.
  • Nur Chats besuchen, welche von einem Moderator begleitet, gelesen und freigeschalten werden.
  • Sollte es irgendwann mal vorkommen, dass Du Dich mit jemandem aus dem Chat treffen möchtest, dann solltest Du vorher unbedingt Deine Eltern informieren – treffe Dich niemals alleine mit jemandem und nie irgendwo abgelegenes, sondern immer dort, wo viele Menschen sind. Aber am besten ist trotzdem: Treffe Dich nicht mit jemandem, den Du nur aus dem Internet kennst.
  • Passwörter sind geheim, deshalb verrate sie auch nicht mal Deinen Freunden. Du solltest Deine Passwörter regelmäßig ändern.
  • Vieles das im Internet steht ist nicht wahr – zudem gibt es in Chatrooms viele schwarze Schafe die lügen oder mit einem falschen Namen unterwegs sind.
  • Beim up- und downloaden solltest Du vorsichtig sein. Am besten fragst Du hier Deine Eltern oder ihr macht das bei Bedarf einfach gemeinsam.
  • Bevor Du im Internet etwas bestellst, spreche das aufjedenfall vorher mit Deinen Eltern durch.
  • Wenn Du an einem Gewinnspiel teilnehmen möchtest, dann spreche auch das zuvor mit Deinen Eltern durch.
  • Gibt es in einem Chatroom Probleme, fühlst Du Dich bedrängt, ist Dir etwas unangenehm, dann informiere sofort Deine Eltern.
  • Halte Dich an die Internetzeiten, welche Du mit Deinen Eltern vereinbart hast und versuche nicht immer darüber zu diskutieren.

Die Checkliste können Sie hier als PDF downloaden (Internettipps_worauf Kinder beim Surfen, Mailen, Chatten,… achten sollten) und ausdrucken.