Unsere Mollinis empfehlen: „Grüne Smoothies“

Der grüne Smoothie enthält so gut wie alle Vitalstoffe die ein Kinderkörper benötigt. Die Vitalstoffe befinden sich in den naturbelassenen Blättern und Früchten und werden durch den Mixvorgang sehr fein aufgeschlossen, sodass der Körper sie mühelos in den Stoffwechselvorgang mit aufnehmen kann. Ein grüner Smoothie besteht in der Regel aus 50 % Früchten und 50 % Pflanzengrün.

Der grüne Smoothie wird im Mixer aus Pflanzengrün, Früchten und Wasser hergestellt. Je nachdem wie viel Wasser zugeleert wird, kann der Smoothie getrunken oder gelöffelt werden. Im Gegensatz zum Saft werden in einem grünen Smoothie die gesamte Frucht und die gesamte grüne Pflanze verwendet, sodass bei der Herstellung so gut wie kein Abfall entsteht.

Zutaten für ca. 1,5 Liter grüner Smoothie:

1 reife Banane, 2 süße Äpfel, 2 Hand voll Babyspinat, 4 Kohlrabiblätter, das Grün von einer Möhre, ½ Liter Wasser +/-

Und so geht’s:

  1. Die Banane schälen und in vier Stücke teilen.
  2. Von den zwei Äpfeln jeweils die Blüte und den Stil entfernen, den Kern mitverwenden. Die Äpfel halbieren, vierteln und dann noch einmal quer durchschneiden.
  3. Den Babyspinat direkt aus der Tüte nehmen.
  4. Die Kohlrabiblätter von der Knolle abschneiden und in kleine Stücke teilen.
  5. Das Möhrengrün von der Wurzel entfernen und ebenfalls zerkleinern.
  6. Die Früchte und das Pflanzengrün in den Mixer geben und mit Wasser auffüllen. (…je nachdem wie dick der Smoothie sein soll, Kinder mögen es meist flüssig zum Trinken mit einem Strohhalm)

Der Mixvorgang beginnt vorerst auf der niedrigsten Stufe. Ist der Inhalt erfasst, geht es auf die höchste Stufe. Der Inhalt wird dadurch püriert. Püriert wird so lange, bis der Inhalt ganz fein ist. Aber achten Sie darauf, dass der Smoothie sich nicht so stark durch das lange Mixen erwärmt.

Unser exklusiver Tipp: Wer den Smoothie noch etwas süßer haben möchte, darf gerne noch einen Schuss Orangensaft (z.B. hohes C)  dazu geben. Wichtig dabei ist, dass der Orangensaft erst im Glas dazu gegeben wird und nicht im Gesamten. Der grüne Smoothie ist gleich verzehrfertig, kann aber bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Wir füllen ihn zum Aufbewahren in Glasflaschen ab.

Wir wünschen viel Spaß bei der Zubereitung. Lassen Sie Ihre Kinder bei der Zubereitung dabei sein und mit helfen.

Der grüne Smoothie stärkt das Immunsystem Ihrer Kinder – optimal um Erkältungen vorzubeugen.

Na hat es Ihren Kindern geschmeckt? Hat die Zubereitung problemlos funktioniert?

Viele weitere grüne Smoothies-Rezepte finden Sie in diesem Buch: ISBN 978-3-8338-2617-7 / GUPLUS, Ratgeber Gesundheit / Grüne Smoothies „Die supergesunde Mini-Mahlzeit aus dem Mixer“