Kinder-Essen – wenn wir Antworten brauchen

Kinder-Essen – wenn wir Antworten brauchen

Nicht alles, was Kindern schmeckt, ist auch gesund. Genuss kommt oft vor Vernunft. Wird das Thema „Gesunde Ernährung“  zudem noch in der Familie eher emotional als sachlich diskutiert, wird es vollends schwierig. Kinder-Essen ist ein wichtiges Thema, das nicht nur bei Tisch diskutiert wird.

Gesunder Genuss – (k)ein unlösbares Dilemma

Doch was ist wirklich für Kinder gesund?  Gibt es unter seinen Lieblingsspeisen und -getränken vielleicht sogar Lebensmittel, bei denen die Ernährungsampel eher „grün“ als „rot“ zeigt?
Eine gute Orientierungshilfe zur Lösung dieses scheinbar unlösbaren Widerspruchs bietet eine neue Elternbroschüre über Gesundes Lernen.

  • Hintergrundinfos für Sie: Um Ihre Kinder an das Thema „Gesunde Ernährung“ heranzuführen, benötigen Sie verständliche Hintergrundinformationen über Kinderernährung, aber auch praktische Tipps. In besonders schwierigen Situationen kann es auch erforderlich sein, ein Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen.
  • Kinder helfen mit: Kinder können ihre Ernährungsgewohnheiten nur umstellen, wenn Sie sie in Sachen Ernährung unterstützen. Durch das Mithelfen beim Vor- und Zubereitung der Speisen ergeben sich viele Lernsituationen wie von selbst.
  • Kinder kaufen ein: Schritt für Schritt werden die Kinder mit Ihrer Hilfe zu Ernährungs-Profis. Sie werden mit in die Entscheidungen einbezogen und lernen so, selbst Verantwortung zu übernehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch das Einkaufen. Im Laden vor Ort „Nein“ zu sagen zu einem Schokoriegel und sich stattdessen vielleicht für einen Joghurt zu entscheiden, bedeutet für die Kinder anfangs viel Willenskraft und Durchsetzungsvermögen.
  • Tipps für den Familienalltag: Ganz ohne Bewegung können auch Kinder ihr Übergewicht nicht abbauen. Und wenn der Familienalltag einmal eingefahren ist, sind ein paar praktische Anregungen sicher willkommen.

All dies kann aber nur funktionieren, wenn die ganze Familie mitmacht. Lesen Sie in der Elternbroschüre, wie Sie Gesundes Lernen in der ganzen Familie realisieren können.

Die Broschüre „Das beste Essen für Kinder – Empfehlungen für die Ernährung von Kindern“ können Sie beim des aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e. V. hier bestellen